Datschkuchenbacken in der Einach

Von Mai bis September alle zwei Wochen Dienstags

Gengenbacher Datschkuchen: Ein Hefeteig belegt mit Frischkäse, Speck und Kräutern.
Gengenbacher Datschkuchen: Ein Hefeteig belegt mit Frischkäse, Speck und Kräutern.

Jeden zweiten Dienstag im Sommer gibt es ein Highlight für den Gaumen unserer Gäste. Das Datschkuchenbacken der Gastgebergemeinschaft auf dem Roserhof in der Einach (früher beim historischen Backhaus im Oberdorf) hat eine lange Tradition und mit Geselligkeit und musikalischer Unterhaltung kann man hier einige Stunden verbringen und die Gengenbacher Spezialität – den Datschkuchen – genießen.

Von Anfang Mai bis Ende September findet das Datschkuchenbacken dienstags alle zwei Wochen ab 17.00 Uhr statt.

Gäste aus Nah und Fern sowie die Bevölkerung sind herzlich willkommen!

Direktvermarkter in Gengenbach und Berghaupten

Werfen Sie einen Blick in unsere Broschüre!

weiter »