Weinberg Spaziergang

Promenade mit Verkostung und Geschichten

Gengenbach-Weinlese

Ihr Veranstalter:

Kultur- und Tourismus Gengenbach

Im Winzerhof
77723 Gengenbach
Tel.: 0 78 03 - 93 01 43
Fax.: 0 78 03 - 93 01 42
tourist-info@stadt-gengenbach.de
Mehr Informationen »

Wir laden Sie ein zu einer vergnüglichen Exkursion durch die Weinberge. Hier erwartet sie jede Menge >Er-Lesenes<: Heitere und besinnliche, sagenhafte und prickelnde Geschichten, Gedichte und Anekdoten und viel Wissenswertes rund um den Wein. Begleitet von einer Wein- und Sektverkostung.
 

Näheres:
Folgen Sie uns auf eine rund zweieinhalbstündige Promenade durch die Wingerte am Bergle, zwischen Kapelle und Pavillon.
Gottesmänner und Teufelskerle, Schwarzbrenner und Weinkenner, alte Reben, junge Träubchen, >bsunderi G’wächs< und edle Tropfen spielen die Hauptrolle in den launigen Erzählungen, Sagen und Mundart-Versen, die Sie an den unterschiedlichen Stationen erwarten. Interessante und fundierte Informationen rund um Wein und Anbau umrahmen die Wein- und Sektverkostung.

Termine nur nach Vereinbarung (nicht Sonntags)!

Treffpunkt: Schneckenmatt
Dauer: ca. 2,5 Stunden,
Wegstrecke: gut begehbar, ca. 2 km
Teilnehmerzahl: Max. 20 Personen
Preis: 21 Euro pro Person
inkl. 4 Weine, Sekt, Wasser, Brot, Käsewürfel
Hinweis: Die Teilnehmergebühr von 21 Euro ist für eine Gruppenstärke ab 10 Personen bemessen.
Führung von und mit: Ursula Maurer und einem Wein-Guide der Winzergenossenschaft Gengenbach

Reisezeitraum :

von Ende April bis Ende Oktober

Wandern ohne Gepäck

auf dem Kinzigtäler Jakobusweg

ab 354 EUR, pro Person im DZ »