Paramentenmuseum

"Für Gott ist das Kostbarste gerade noch gut genug!" - Das Mutterhaus der Franziskanerinnen hat einige Überraschungen zu bieten, unter anderem findet man hier Erzeugnisse der hauseigenen Kunstwerkstätte.

Ursprünglich und schon vor über 200 Jahren übten sich die Klosterschwestern im Sticken von Paramenten. Dabei handelt es sich um ornamentale Gewänder und Stoffdekorationen für sakrale Zwecke, von Altardecken bis zu Messgewändern. Bis heute wird diese Kunst als Handwerk mit Tradition gepflegt und an die nachkommenden Schwestern weitergegeben.

Das Museum ist jeweils am 1. Samstag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
Sonderführungen nach Absprache.

weitere Infos unter:
Mutterhaus der Franziskanerinnen
Kunst- und Paramentenmuseum
Bahnhofstr. 10
77723 Gengenbach
Tel. 07803/80766
Fax 07803/80780
kunstwerkstaetten@franziskanerinnen-gengenbach.de

Anreise:

Öffnungszeiten

Samstag14:00 - 17:00 Uhr
NUR AM ERSTEN SAMSTAG IM MONAT GEÖFFNET

Mutterhaus der Franziskanerinnen
Bahnhofstr. 10
77723 Gengenbach
Telefon 07803/80766
Fax 07803/80780
kunstwerkstaetten@franziskanerinnen-gengenbach.de
www.kunstwerkstatt-gengenbach.de/

Adventskalender-Führung

Lernen Sie alles Interessante, kuriose und informative zu unsererm Adventskalender kennen.

weiter »