Erweiterung zur Stadtführung

Eine schöne Einstimmung oder ein geselliger Ausklang zu Ihrer Stadtführung.  

Knäble

Beginnen oder beenden Sie die Stadtführung im Kräutergarten des ehemaligen Benediktinerklosters mit einem edlen Tropfen der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg. Stoßen Sie mit Wein oder Sekt auf Ihr Zusammentreffen in Gengenbach an und verkosten Sie dazu Datschkuchen aus der Klosterbäckerei oder ein gutes Stück Gugelhupf. Eine schöne Einstimmung oder ein geselliger Ausklang zu Ihrer Stadtführung.   

Zeitraum: April bis Oktober

Dauer: ca. 2,5 Stunden einschließlich der Stadtführung.

Teilnehmerzahl: bis 20 Personen

Aufpreis zur Stadtführung: 30 € zuzüglich Verzehr und Getränke nach Verbrauch ca. 5.- bis 7.-EUR/Person (Datschkuchen/Gugelhupf/Wein/Sekt/Wasser)

Abstimmung zum Treffpunkt und Ablauf direkt mit unserem Stadtführer Gerd Knäble

Kontaktdaten: Telefon 07803/4200, Mobil 0176/50934744, E-Mail g.knaeble@t-online.de

Reisezeitraum :

April bis Oktober

Wandern ohne Gepäck

auf dem Kinzigtäler Jakobusweg

ab 370 EUR, pro Person im DZ »