Wir laden Sie ein zu einer vergnüglichen Exkursion durch die Weinberge. 

Hier erwartet sie jede Menge >Er-Lesenes<: Heitere und besinnliche, sagenhafte und prickelnde Geschichten, Gedichte und Anekdoten und viel Wissenswertes rund um den Wein. Begleitet von einer Wein- und Sektverkostung.

Näheres

Folgen Sie uns auf eine rund zweieinhalbstündige Promenade durch die Wingerte am Bergle, zwischen Kapelle und Pavillon.
Gottesmänner und Teufelskerle, Schwarzbrenner und Weinkenner, alte Reben, junge Träubchen, >bsunderi G’wächs< und edle Tropfen spielen die Hauptrolle in den launigen Erzählungen, Sagen und Mundart-Versen, die Sie an den unterschiedlichen Stationen erwarten. Interessante und fundierte Informationen rund um Wein und Anbau umrahmen die Wein- und Sektverkostung.

Führung von und mit: Ursula Maurer und einem Wein-Guide der Winzergenossenschaft Gengenbach

Aufgrund der Einschränkungen der Coronapandemie sind die Weinberg Spaziergänge derzeit leider nicht möglich.